04/06/2015 Piranya Admin

11. Zurich Film Festival – Jetzt Film einreichen

Vom 24. September bis 4. Oktober 2015 findet das 11. Zurich Film Festivals statt. Es bietet neben Wettbewerben für internationale Spiel- und Dokumentarfilme auch einen gesonderten Wettbewerb für Spielfilme und Dokumentarfilme aus Deutschland, Österreich und der Schweiz an. 

Der Wettbewerb ist in folgende drei Kategorien unterteilt:

•    Internationaler Spielfilmwettbewerb
•    Internationaler Dokumentarfilmwettbewerb
•    Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich (Spiel- und Dokumentarfilme)

In jeder Kategorie ermittelt eine eigene Jury den „besten Film“. Der Hauptpreis, das Goldene Auge, wird in jeder Kategorie verliehen. Es ist im Internationalen Spielfilmwettbewerb und Internationalen Dokumentarfilmwettbewerb jeweils mit CHF 25’000 dotiert. In der Wettbewerbskategorie Fokus Schweiz, Deutschland, Österreich liegt das Preisgeld bei CHF 20’000. Der Preis wird zwischen Regie und Produktion je zur Hälfte geteilt. Zusätzlich zum Preisgeld können die Gewinnerfilme von umfangreichen Promotionsmassnahmen für den Verleih in der Schweiz profitieren.

Logo Zurich Film Festival

Seit 2014 wird der Schweizer Förderpreis verliehen. Nominiert sind alle Schweizer Filme (1., 2. oder 3. Kinofilm des Regisseurs), welche im offiziellen Programm des Festivals (egal in welcher Sektion) laufen. Der Preis ist mit CHF 10’000 dotiert.

Für den Wettbewerb gelten folgende Teilnahmebedingungen:

  •      1., 2. oder 3. Regiearbeit (Kinofilme über 60 Minuten) des Filmemachers
  •      Produktionen müssen innerhalb der letzten 12 Monate fertiggestellt worden sein
  •      Internationale Premiere werden bevorzugt berücksichtigt; mindestens „Schweizer Premiere“ beim Zurich Film Festival

Im vergangen Jahr zählte das Festival über 78.000 Besucher. Auch wird das Festival von vielen Filmemachern, Branchen- und Medienvertretern besucht. Zu den vom Festival organisierten Rahmenveranstaltungen zählt der Zurich Summit (Film Finance Form Zurich) und die ZFF Masterclass.

Alle Filme müssen direkt beim Festival eingereicht werden.

Die Einreichgebühr für den Wettbewerb deutschsprachiger Filme beträgt 75 Euro.

Offizieller Anmeldeschluss beim Zurich Film Festival ist der 30. Juni 2015. Es heißt also, schnell sein!

Die Filmeinreichung erfolgt online über withoutabox.com. Nach erfolgreicher Registrierung muss die Sichtungs-DVD oder Online Link direkt an das Festival gesandt werden. Weiter Informationen sind auf der Website des Festivals zu finden: www.zff.com

Tagged: , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.